Skilanglauf skating

In den 70er Jahren entwickelte der finnische Skilanglaufrennläufer Pauli Siitonen eine neue Langlauftechnik. Er wandte mit seinen Skiern eine Halbschlittschuhschritttechnik an und war damit deutlich schneller als seine Konkurrenten.

Später entwickelte sich daraus der "Skating"- oder Freie–Technik-Stil. Mit Schlittschuhschritten bewegt man sich auf gewalzten Loipen fort.

Skating ist für jederfrau/mann aller Altersgruppen als Ausdauersport geeignet. Sie müssen nicht die klassische Technik beherrschen, um das Skaten zu lernen. Allerdings sollten Sie eine gewisse Grundkondition besitzen.

Auch das Skaten ist bei korrekter Technik sehr gelenk- und rückenschonend und gilt als preiswerte Wintersportart.

Besuchen Sie doch den Vitalkurs Skilanglauf skating, ich freue mich auf Sie!

Home
Über mich
Sportarten
Programm
Personaltraining
Firmensport
Sportarten
Kontakt
Impressum
Wettkampfvorbereitung Vitalkurse
Mountainbike-Touren
Mountainbike-Fahrtechnik
Wettkampfvorbereitung Mountainbike Radfahren

Quelle: http://www.vitalkurse.de